DE STICHTING (PROJECTEN)

Int. VERDI Zomeracademie (Italië) Operaproj. voor getal. jonge Mensen

Teatro alla Scala (Máiland)  

Weil Italien das Land ist, in dem sich die meisten Opernhäuser der Welt befinden  -viele davon stehen leider schon viele Jahre nutzlos und ungebraucht leer... andere wurden zu Kinos umgebaut- wäre das Abhalten einer internationalen Sommerakademie für begabte junge Menaschen nicht nur äußerst sinn- und reizvoll für alle Mitwirkenden, sondern auch für die jeweilige Stadt, in der die Akademie stattfinden soll.

Dieser Stadt soll in jedem Jahr eine andere sein.

Konkret betrachtet geht es darum, dass jährlich, während des Sommer-semesters in Zusammenarbeit mit einer daran interessierten italienischen Stadt, die ein mittelgroßes oder sogar großes Opernhaus  besitzt, eine Verdi - Oper, oder auch das Werk eines Komponisten seines Umfeldes, durch junge, begabte, Sänger u. Sängerinnen, Musikern, Dirigenten, Regisseuren, Bühnen -, Kostüm- und Maskenbildner, aber auch zukünftigen Dramaturgen und Theaterfachleuten einstudiert und aufgeführt wird.

Die Einstudierung soll von mehreren internationalen Spitzenkünstlern begleitet werden,  die, das spricht für sich, ohne Honorar an der Sommerakademie mitwirken, denn sie setzen sich für den musikalischen Nachwuchs ein indem Sie ihre langjährige, praktische Erfahrung an Junge Menschen weitergeben.

In diesem Sinne könnte die hier vorgestellte Sommerakademie als eine Kopie des Projekts "Europäisches Mahler  Jugendorchester", das durch Claudio Abbado gegründet wurde, verstanden werden.

Weitere ausführliche Informationen werden in Kürze hier bekannt gegeben.

Teatro Regio (Parma)  
Zurück zur Hauptseite Stiftung? (Klicke hier)