LA FONDAZIONE (MEDIA, ARCHIVIO MEDIA, ARCHIVIO FONDAZIONE & INTERNET)

La Stampa (Radio / Televisione e la Fondazione)
La versione in italiano non è ancora disponibile, ma verrà inserita il prima possibile 

Auf dieser Seite werden, chronologisch sortiert, alle Beiträge aufgelistet, die seit November 2007  über die Int. Giuseppe Verdi Stiftung auf Radio und Fernsehen gesendet wurden (eventuell auch später als Podcast heruntergeladen werden können).

Die Presse:

1.
Wolfgang Schreiber: Ach wie so trügerisch. Süddeutsche Zeitung, 26.11.2008, Feulleton S. 2

(Eine Kopie des Artikels kann beim Sekretariat der Int. G. Verdi Stiftung angefordert werden)
 
2.
Wolfgang Schreiber: Ach wie so trügerisch. Stiftung Sponsoring, Nr. 3 (2008)

(Kopie des Artikels von Wolfgang Schreiber vom 26.11.2008)

3.
Verdi-Stiftung - Gemeinderäte lehnen Unterstützung ab. Münchner Merkur, 23.11.2009. 

Gräfelfing - Die "Internationale Giuseppe Verdi Stiftung" hat im Kulturausschuss des Gräfelfinger Gemeinderates nur verhaltene Sympathien hervorgerufen. Einen Antrag auf Unterstützung lehnten die Gemeinderäte einstimmig ab.

In Gesprächen mit Bürgermeister Christoph Göbel und schließlich auch schriftlich hatte der Komponist und Dirigent Frank van Strijthagen, der Präsident der Stiftung ist und in Gräfelfing lebt, seine Bitte um Unterstützung kundgetan. So wünschte er sich von der Gemeinde die "Zurverfügungstellung" von Räumen, wobei "Repräsentativität sehr wichtig" wäre.

Hier sollte nicht nur die Verwaltung der Stiftung Platz finden, sondern auch eine Bibliothek mit ca. 1000 Büchern (Heute mehr dann 5000 Büchern)

All dies sei nicht Sache der Gemeinde, entschied der Ausschuss. Immobilien könne man nicht anbieten. Und... Giuseppe Verdi war ja kein Gräfelfinger (ms)

(Kommentar der Verdi-Stiftung: Allen anderen in Gräfelfing beheimateten Kunst- und Musikinstituten oder -vereinen wurden vom Kulturausschuss kostenlos Räume im Alten Rathaus zur Verfügung gestellt.)

Radio / Fernsehen

1.
Bayerischer Rundfunk (Bayern 4 Klassik / Klassik Plus)

"KEIN GELD FÜR VERDI" (26. Oktober 2008, 21.00 Uhr)
 
Eine Sendung von Alexandra Maria Dielitz 
 
(Das Skript der Sendung kann beim Sekretariat der Int. G. Verdi Stiftung angefordert werden.)

Zurück zur Hauptseite Stiftung? (Klicke hier)